Impressum, Datenschutz & AGB

Michaela.Ebner
Hocheck
4891 Pöndorf
Österreich
E-Mail-Adresse: info@stockhundstein.at
Telefonnummer: 06606670390

Verantwortlich für den Inhalt: Michaela.Ebner

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutzvereinbarungen

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

Verantwortlich

Michaela.Ebner, Hocheck, 4891 Pöndorf, AT, info@stockhundstein.at, 06606670390

Hosting

ovh.com

CDN-Anbieter

OVH CDN

Wir hosten Teile unserer Website bei unserem Auftragsverarbeiter OVH, OVH GmbH, St. Johanner Str. 41-43, 66111 Saarbrücken, Germany.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert. Es erfolgt jedoch eine Speicherung der Verbindungsdaten durch unseren Auftragsverarbeiter zu Sicherheitszwecken. Die Dauer der Verarbeitung zu Sicherheitszwecken ist variabel und endet mit der Notwendigkeit der Sicherheitsmaßnahmen. Zudem anonymisiert unser Auftragsverarbeiter die erhobenen Daten unmittelbar nach der Erhebung und stellt uns die anonymen Daten in Form von Statistiken zur Auswertung zur Verfügung. Wir nutzen diese Statistiken zur Fehlerbehebung und zur Weiterentwicklung unserer Website.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Kontaktformular

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

Registrierungsformular

Wir bieten Ihnen auf unserer Website eine Registrierungsmöglichkeit. Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der im Registrierungsformular angeführten Daten durch uns zum Zweck der Vertragserfüllung auf Grundlage des mit der Registrierung abgeschlossenen Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Vertragslaufzeit.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung möglich ist.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Kommentarformular

Durch die Kommentierung unserer Produkte, Beiträge, Fotos oder Videos erfolgt eine Verarbeitung der von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Darstellung Ihrer Kommentierung auf unserer Website sowie der internen Dokumentation auf der Rechtsgrundlage des mit Ihnen geschlossenen Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (unentgeltlicher Hostingvertrag zur Darstellung Ihrer Kommentierung auf unserer Website). Auf unserer Website erfolgt eine Veröffentlichung Ihres Namens sowie Ihres Kommentars. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt bis zur Löschung der Kommentierung.

Web-Schriften

Google Fonts

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Google Fonts eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Google dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

Adobe Fonts

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Adobe Fonts, Adobe Systems Software Ireland Limited, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Adobe Fonts eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Adobe Fonts dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe Fonts.

Font Awesome

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Fontawesome, Fonticons, Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Fontawesome eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fontawesome dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Fontawesome.

Fonts.com

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Fonts.com, Monotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2–4, 61352 Bad Homburg, Deutschland, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Fonts.com eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fonts.com dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Fonts.com.

Webshop

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Produkte direkt über unseren Webshop zu erwerben. Im Rahmen des Webshops erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten sowie Daten zu von Ihnen ausgewählten Produkten durch den Verantwortlichen zur Durchführung der Angebotslegung, des Vertragsabschlusses, der Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung eventueller nachvertraglicher Verpflichtungen vor Vertragsabschluss auf Grundlage des von Ihnen initiierten vorvertraglichen Verhältnisses und nach Vertragsabschluss aufgrund des Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sofern der Kauf unserer Produkte über einen bereits bestehenden Kunden-Account erfolgt ist oder ein Kunden-Account zur Abwicklung des Kaufs erstellt wurde, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zur Löschung Ihres Kunden-Accounts.

Bei Kunden, welche unsere Produkte über ein Gast-Profil erworben haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Es erfolgt eine mit dem Zweck der Vertragserfüllung zu vereinbarende Weiterverarbeitung Ihrer Daten zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung bis auf Widerspruch.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung ist jedoch zum Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertragsabschluss erfolgen kann.

Warenkörbe von nicht registrierten Benutzern werden nach längstens 14 Tagen gelöscht. Die Benutzerkonten registrierter Benutzer bleiben bis zur Löschung des Kontos durch den Benutzer bestehen. Vertragsdaten werden bis zur Verjährung möglicher nachvertraglicher Verpflichtungen verarbeitet.

Analysedienste

Google Analytics

Im Fall der Erteilung Ihrer Einwilligung verarbeiten wir mit dem Dienst Google Analytics, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als gemeinsame Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Fehleranalyse und der statistischen Auswertung unserer Website. Die Nichterteilung der Einwilligung hat auf die Funktion der Website keine unmittelbare Auswirkung, ohne statistische Daten wird uns jedoch die Weiterentwicklung der Website erschwert. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Wir ermöglichen dem Dienst die Erhebung von Verbindungsdaten, Daten ihres Webbrowsers und Daten über die aufgerufenen Inhalte sowie die Ausführung von Analysesoftware und die Speicherung von Daten auf ihrem Endgerät. Der Dienst anonymisiert die erhobenen Daten unmittelbar nach der Erhebung und stellt uns die anonymen Daten in Form von Statistiken zur Auswertung zur Verfügung. Wir nutzen diese Statistiken zur Fehlerbehebung und zur Weiterentwicklung unserer Website. Die Daten auf ihrem Endgerät werden für die Dauer von bis zu zwei Jahren gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß § 96 Abs. 3 TKG. Der Google Konzern übermittelt Ihre personenbezogenen Daten in die USA. Die Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie wurden bereits vor Erteilung Ihrer Einwilligung informiert, dass die USA über kein den Standards der EU entsprechendes Datenschutzniveau verfügt. Insbesondere können US Geheimdienste auf Ihre Daten zugreifen, ohne dass Sie darüber informiert werden und ohne dass Sie dagegen rechtlich vorgehen können. Der Europäische Gerichtshof hat aus diesem Grund in einem Urteil den früheren Angemessenheitsbeschluss (Privacy Shield) für ungültig erklärt.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.


Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
 
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für die gesamten Leistungen und Bereiche von stockhundstein.at (geführt von Michaela Ebner) und dem Auftraggeber, im Folgenden als Hundehalter bzw. Hundebesitzer bzw. als Kunde oder Kursteilnehmer bezeichnet, gültig.
Die Leistungen, Angebote und Bereiche von stockhundstein.at (Michaela Ebner) umfassen Hundetraining, Hundebetreuung, Ausflüge mit Hunden, Spaziergänge mit Hunden sowie sportliche Hundewanderung und Veranstaltungen.
 
Jeder Hundehalter bzw. Kunde oder Teilnehmer erklärt sich ab dem Zeitpunkt einer mündlichen oder schriftlichen Vereinbarung / Angebotsbuchung eines Angebotes / Kurses von stockhundstein.at (Michaela Ebner) mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
Auch erklärt sich jeder Hundehalter / Hundebesitzer / Kunde ab der mündlichen oder schriftlichen Vereinbarung/ Buchung eines Angebotes von stockhundstein.at (Michaela Ebner) damit einverstanden, dass jede Teilnahme an einem Angebot auf eigene Gefahr stattfindet – hier sind auch versehentliche Stürze, Ausrutschen und dergleichen eines Menschen oder Hundes auf jedem Gelände bzw. auch auf diversen Trainingsgeräten auf / in dem das Training stattfindet, sowie auch bei jeden Wetterverhältnissen, als auch in jeder Jahreszeit inbegriffen.
Michaela Ebner haftet also explizit nicht für Verletzungen / Körperschäden oder geistlichen Erkrankungen bei Mensch oder Hund, die im Laufe des Trainings vorkommen bzw. passieren können. Alle Teilnehmer und alle teilnehmenden Hunde nehmen grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an allen Angeboten von stockhundstein.at (Michaela Ebner) teil.
 
 
 
3. Hundetraining
 
a. Mit dem Erstgespräch bzw. dem Kennenlerntraining von stockhundstein.at (Michaela Ebner) und dem Hundehalter gehen beide keine verpflichtenden Verträge oder Bindungen ein.
 
b. Vertragsabschluss bzw. Angebots- / Kursbuchung 

aller Angebote / Vereinbarung / Vorlage aller Termine:
Termine, die zwischen Hundehalter und Trainer, mündlich oder schriftlich vereinbart worden sind, sind bindend. Alle Termine der Gruppentrainingseinheiten werden vor Beginn des Angebots festgelegt und dem Kunden mitgeteilt bzw. auf der Website stockhundstein.at veröffentlicht. Somit steht es dem Kunden frei, einen gesamten Gruppenkurs-Block zu buchen oder nicht am Kurs teilzunehmen. Alle Termine für die Einzeltrainingseinheiten werden mündlich oder schriftlich mit dem Kunden vereinbart und sind somit bindend. Bzgl. Kursabsage / Stornierung siehe Punkt:   e. Stornierung / Kursabsage / Terminverschiebung für Einzeltrainingseinheit bzw. private Trainingseinheiten und Punkt: f. Stornierung / Kursabsage / Terminverschiebung für Gruppenkurse / Gruppentrainingsblöcke. 
 
c. Kosten und Bezahlung aller Angebote von stockhundstein.at (Michaela Ebner):

Um eine Kurs- bzw. Veranstaltungsbuchung zu fixieren sind sämtliche Kosten vom Kunden / Kursteilnehmer nach einer schriftlichen / mündlichen Kursbestätigung von stockhundstein.at (Michaela Ebner) zu 100 % auf die angegebenen Bankdaten binnen 10 Tagen zu überweisen oder falls in der Kursbestätigung angegeben am 1. Kurstag in Bar in vollständiger Höhe vom Kunden an stockhundstein.at (Michaela Ebner) zu begleichen. Sollte der Angebots-/ Kursbetrug nicht innerhalb der 10 Tagen auf das angegebene Konto eingelangt sein, darf stockhundstein.at (Michaela Ebner) das gebuchte Angebot / Kurs ohne Begründung stornieren und den Platz an jemand anderen wie.eiter geben. Zusatzkosten: Bei Hausbesuchen behält sich stockhundstein.at (Michaela Ebner) vor, in vorheriger Absprache mit den Kunden eine Wegkostenpauschale zu berechnen. Kursblöcke für Einzeltrainingseinheiten und Gruppentrainingseinheiten sind ab dem Kaufdatum / ab dem Abschluss der Buchung maximal 8 Monate gültig und können nicht rückerstattet werden bzw. auch nicht gegen eine andere Leistung / ein anderes Angebot eingetauscht werden.
 
 
 
d. Teilnahmevoraussetzungen / Verpflichtungen des Kunden und Kursteilnehmers / Mitteilungspflicht des Kunden / Teilnahmeausschluss eines Kunden / Hundes:

Jeder Kunde / Kursteilnehmer der an einem Angebot von stockhundstein.at (Michaela Ebner) teilnimmt, verpflichtet sich seinen teilnehmenden Hund ausreichend mittels einer Haftpflichtversicherung versichert zu haben. Auf Verlangen ist die diesbezügliche Versicherungspolizze vorzulegen. Sollte die jeweilige Haftpflichtversicherung keinen Schadensersatz leisten siehe den Punkt: g. Haftungsausschluss / Haftpflichtversicherung des Kunden / Hundes
 
Krankheiten, jeder Parasitenbefall oder sonstige Krankheiten des mitgebrachten Hundes, die für andere Hunde eine Ansteckungsgefahr darstellen müssen unverzüglich mitgeteilt werden! Der Kunde / Kursteilnehmer verpflichtete sich alle aktuellen Erkrankungen, Parasitenbefall, Aggressivität oder Ängstlichkeit und sonstige Verhaltensauffälligkeiten seines Hundes sofort stockhundstein.at (Michaela Ebner) bekannt zu geben. Der Kunde / Kursteilnehmer versichert auch, dass sein Hund bei Teilnahme des Einzeltrainings bzw. des Gruppenkurses oder Veranstaltung keine ansteckenden Krankheiten hat. Sollte es trotz Wissen des Kunde / Kursteilnehmer zu einer Gefahr / Ansteckung durch seinen Hund an anderen Hunden / Teilnehmern kommen, trägt dieser die alleinige Haftung bzw. muss die vollständigen Kosten, die von seinem Hund verursachten Schäden an Dritte tragen.

Die Läufigkeit, Trächtigkeit oder Krankheit einer Hündin / Rüde ist unverzüglich mitzuteilen. stockhundstein.at (Michaela Ebner) ist berechtigt, läufige oder trächtige Hündinnen sowie kranke / verletzte Hunde vom Kurs / Angebot auszuschließen. Sollt ein Hund (Hündin / Rüde) während eines bereits laufenden Angebotes läufig, trächtig, krank, verletzt sein / werden oder Aggressionen Aufweisen gibt es kein Geld für die nicht teilgenommen Trainingseinheiten / Angebots zurück bzw. es muss keine weitere Trainingseinheit / Angebot von stockhundstein.at (Michaela Ebner) angeboten werden. Stockhundstein.at (Michaela Ebner) ist in jedem Fall berechtigt den Kunden / Kursteilnehmer und seinen Hund aus dem Training ohne Rückzahlung des Kursbetruges an den Kunden auszuschließen.
 
Wetterverhältnisse: Aus tierschutzrechtlichen Gründen behält sich stockhundstein.at (Michaela Ebner) jederzeit vor den Kurs / das Angebot bei zu hohen Temperaturen, Gewitter oder generell schlechten Wetterverhältnissen, Schneeverhältnissen oder gar Eis auf dem Veranstaltungsstandort, auch direkt vor Kursbeginn / Angebotsbeginn abzusagen und bzw. zu verschieben! Der Kursteilnehmer / Kunde verpflichtet sich immer festes, rutschfestes Schuhwerk auf dem Trainingsplatz bzw. bei Teilnahme am Angebot zu tragen. Dies gilt besonders im Falle von Kälte, Nässe, Schnee oder Eis Zuständen. Auch hat der Kunde / Kursteilnehmer dafür Sorge zu tragen, dass die Pfoten seines Hundes dementsprechend gegen Kälte, Nasse, Schnee oder Eis geschützt sind (z. B. Schuhe für Pfoten oder fettige Cremes). Bei nicht beachten übernimmt stockhundstein.at (Michaela Ebner) keine Haftung.
 
Weiteres:
Stockhundstein.at (Michaela Ebner) behält sich vor Kunden / Kursteilnehmer mit sofortiger Wirkung vom Training ohne Rückerstattung des Kursbeitrages auszuschließen, wenn der Kunde / Kursteilnehmer:
• seine alle in den AGB angeführten Pflichten missachtet (z.B.: Mitteilungspflicht bei z.B.: bei Krankheit oder Aggression seines geführten Hundes, uvm.
• gegen die Philosophie stockhundstein.at (Michaela Ebner) handelt, insbesondere wenn dieser physische und psychische  Gewalt gegen seinen Hund anwendet.
• dessen Verhalten den reibungslosen Ablauf des Trainings / Angebots stört.
• der Kursteilnehmer sogar selbst Aggressionen / Handgreiflichkeiten / Beleidigungen gegenüber anderen Teilnehmern oder gegenüber des Trainers aufweist / äußert.
• dessen teilnehmender Hund sozial unverträglich ist oder gar eine Gefahr für anderen Personen oder Gegenschänden darstellt.
Der Kunde / Kursteilnehmer darf seine bekommenen Unterlagen wie Videos und Fotos nicht an Dritte weiter geben oder im Internet veröffentlichen. Dies hat Strafrechtliches zu Folge!
 
e. Stornierung / Kursabsage / Terminverschiebung für Einzeltrainingseinheit bzw. private Trainingseinheiten:
Eine Terminverschiebung bzw. eine Absage einer Einzeltrainingseinheit oder auch privaten Trainingseinheit seitens stockhundstein.at (Michaela Ebner), ist jederzeit ohne Begründung möglich. Sollte es bei einer privaten Trainingseinheit bzw. die Einzeltrainingseinheit, die bereits im Voraus vom Kunden bezahlt worden ist,  zu KEINEM Ersatztermin kommen, wird der bezahlte Betrag für die jeweilige verschobene Trainingseinheit zur Gänze von stockhundstein.at (Michaela Ebner) an den Kunden rückerstattet.
 


Alle Stornierungen seitens des Kunden / Kursteilnehmers sind nur schriftlich gültig.


Eine Stornierung / Kursabsage seitens des Kunden / des Kursteilnehmers, eines schriftlich oder mündlich gebuchten Einzeltrainingseinheit / Einzeltrainingsblockes, ob im Voraus bezahlt oder auch wenn der Trainingsbeitrag, erst am ersten Kurstag bezahlt werden muss, ist bis spätestens 48 Stunden vor Beginn des gebuchten Angebots / Kurses kostenlos möglich. Bei Stornierung innerhalb der 48 Stunden vor Kurs- bzw. Veranstaltungsbeginns, bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers, bzw. nach Beginn des Angebots verpflichtet sich der Kunde 100 % des Angebots- / Kursbeitrages an stockhundstein.at (Michaela Ebner) in vollständiger Höhe zu begleichen bzw. sollte der Kurbeitrag bereits im Vorhinein vom Kunden bezahlt worden sein, ist keine Rückerstattung  von stockhundstein.at (Michaela Ebner) an den Kunden möglich. Ausnahme bei Einzeltrainingseinheit  ist bei Krankheitsfall des Hundehalters bzw. des Hundes, diese können der Trainerin auch kurzfristig bekannt gegeben werden.

Alle Kursblöcke / gebuchten Angebote sind ab dem Kaufdatum maximal 12 Monate gültig und können nicht rückerstattet werden bzw. auch nicht gegen eine andere Leistung / ein anderes Angebot eingetauscht werden.
 
 
f. Stornierung / Kursabsage / Terminverschiebung für Gruppenkurse / Gruppentrainingsblöcke:
Alle Termine der Gruppentrainingseinheiten werden vor der ersten Trainingseinheit bzw. bereits bei der online Kursbuchung festgelegt und für dem Kunden auf der Website veröffentlicht. Somit steht es dem Kunden frei, einen gesamten Kursblock / ein Angebot zu buchen oder nicht. Bitte beachten Sie zusätzlich den Punkt: d. Teilnahmevoraussetzungen / Verpflichtungen des Kunden und Kursteilnehmers / Mitteilungspflicht des Kunden / Teilnahmeausschluss eines Kunden / Hundes


Alle Kurse/Veranstaltungen finden erst nach einer erreichten Mindestteilnehmeranzahl, die direkt als Information bei jedem Kurs angegeben ist, statt. Die Stornierungsrichtlinien sind ab dem 2. Tag der Kursbuchung gültig und vom Kunden / Kursteilnehmer einzuhalten. Diese Stornierungsrichtlinien sind auch dann einzuhalten, wenn der Kunde / Kursteilnehmer noch keine endgültige Buchungsbestätigung von Michaela Ebner erhalten hat. 


Alle Stornierungen seitens des Kunden / Kursteilnehmers sind nur schriftlich gültig. Stornierungen werden ab dem 2. Buchungstag bis 21 Wochentage vor Kurs-Veranstaltungsbeginn mit einer Bearbeitungsgebühr von € 15,- berechnet.  Bei Stornierung innerhalb von 20 – 10 Tagen vor Beginn des gebuchten Angebots / Kurses sind 50 % der gesamten Kurskosten an stockhundstein.at (Michaela Ebner) in vollständiger Höhe zu begleichen. Bei Stornierung ab dem 9. Wochentag vor Kursbeginn, bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers,  bzw. nach Beginn des Angebots verpflichtet sich der Kunde den Gesamtbetrag des Angebots- / Kursbeitrages an stockhundstein.at (Michaela Ebner) in vollständiger Höhe zu begleichen. Sollte der Kurbeitrag in jedem Fall bereits im Vorhinein vom Kunden bezahlt worden sein, ist keine Rückerstattung von stockhundstein.at (Michaela Ebner) an den Kunden möglich. Bei einem gebuchten Angebot eines Gruppenkurses / Gruppentrainingseinheiten gibt es im Falle einer Läufigkeit, Krankheit ob den Hund oder den Kunden betreffend, keine Ausnahmeregelung bzw. ist der Kunde verpflichtet trotz Läufigkeit, Krankheitsfall die oben stehenden Stornierungsrichtlinien zu Gänze einzuhalten bzw. sollte der Kurbeitrag bereits im Vorhinein vom Kunden bezahlt worden sein, ist keine Rückerstattung von stockhundstein.at (Michaela Ebner) an den Kunden möglich.
 

Die Stornierungsgebühr ist innerhalb von 10 Tagen spesenfrei auf das angegebene Konto zu verrichten.

Gebuchte Angebote eines Gruppenkurses / Gruppentrainingseinheiten / Kursblöcke sind ab dem Kaufdatum maximal so lange gültig bis alle vor der Buchung angekündigten Termine des gebuchten Angebotes verstrichen sind. Es kann auch nicht gegen ein anderes / späteres Angebot bzw. eine andere Leistung eingetauscht werden!

Eine Terminverschiebung bzw. eine Absage einer Gruppentrainingseinheit / Veranstaltung seitens stockhundstein.at (Michaela Ebner), ist jederzeit ohne Begründung möglich. Sollte die Gruppentrainingseinheit/ Veranstaltung bereits bezahlt worden sein und es zu KEINEM Ersatztermin kommen, wird der bezahlte Betrag für die jeweilige verschobene Trainingseinheit zur Gänze von stockhundstein.at (Michaela Ebner) an den Kunden rückerstattet.

Gruppenkurse Ersatztermine / nicht Erscheinen:

Bei frühzeitigem schriftlichem Mitteilen, d. h. Bind. 48 h vor dem eigenen Gruppenkurstermin bemühe ich mich um einen Ersatztermin in einer anderen Gruppenstunde/Veranstaltung desselben Themas. Ersatztermine werden nur auf Kulanz vergeben und können von stockhundstein.at (Michaela Ebner) jederzeit widerrufen werden sollte kurzfristig an diesem Tag der  andere Gruppenkurs, an dem der Ersatztermin hätte stattfinden sollen ausgebucht sein. Sollte es keine weitere Gruppe im selben Zeitraum geben, wird kein Ersatztermin von der stockhundstein.at (Michaela Ebner) angeboten!  Bitte daher um Verständnis und genaues Abspeichern der eigens gebuchten Termine eines jeden Gruppenkurses/Veranstaltungen.
Bei Zusage beider seitens eines Ersatztermins bitte ich um dessen Einhaltung.


g. Haftungsausschluss / Haftpflichtversicherung des Kunden / Hundes 
 
jeder Kunde / Kursteilnehmer der an einem Angebot von stockhundstein.at (Michaela Ebner) teilnimmt, verpflichtet sich seinen teilnehmenden Hund ausreichend mittels einer Haftpflichtversicherung versichert zu haben. Auf Verlangen ist die diesbezügliche Versicherungspolizze vorzulegen.
 
Sollte eine Haftpflichtversicherung keinen Schadensersatz leisten, erklärt sich der Kunde / Kursteilnehmer / Hundehalter bereit, die Haftung für sämtliche durch den eigenen Hund oder ihn selbst verursachten Schäden (wie z. B.: an Gegenständen, an Dritten sprich außenstehenden Personen oder Hunden) in voller Gänze zu übernehmen.

Michaela Ebner stockhundstein.at übernimmt keinerlei Haftung für Sach, Personen- und / oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen/Veranstaltungen, sowie für Schäden / Verletzungen die durch die teilnehmenden Hunde bzw. Halter/innen entstehen.

Jegliche Begleitpersonen sind durch den Hundebesitzer/in / Hundehalterin von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzten, dafür wird von der Hundeschule keine Haftung übernommen.


Sollte ein Beißvorfall bzw. ein Kampf zwischen zwei oder mehreren Hunden stattfinden und dabei Verletzungen an Personen und/oder Hunden und auch Dritter entstehen, verpflichtet sich der jeweilige Kunde / Kursteilnehmer / Hundehalter die anfallenden Kosten für die ärztliche Versorgung und etwaigen Folgeschäden (wie z. B.: Beinverletzung, Verletzungen durch Sturz, psychische Folgeschäden…) selbst in voller Höhe zu begleichen.
 
Eine Haftung von Michaela Ebner (stockhundstein.at) bei Schäden von Kunde, Dritten oder Hunden ist in jedem Fall ausgeschlossen. Der Kunde / Kursteilnehmer / Hundehalter übernimmt die jederzeitige alleinige Haftung für seinen Hund und dessen verursachten Schäden.
 
Falls der Hund während des Trainings erkrankt sich verletzt oder ausbricht und wegläuft, ist eine Haftung von stockhundstein.at (Michaela Ebner) ausgeschlossen.
 
Eltern haften auch für deren Kinder. Das Spielen der Kinder auf den Trainingsgeräten ist vollständig untersagt und kann auch von stockhundstein.at (Michaela Ebner) zum Ausschluss des Kunden aus den Angeboten führen! Kinder unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten die Kurse belegen. 


 
Der Kursteilnehmer / Kunde verpflichtet sich immer festes, rutschfestes Schuhwerk auf dem Trainingsplatz bzw. bei Teilnahme am Angebot zu tragen. Dies gilt besonders im Falle von Kälte, Nässe, Schnee oder Eis Zuständen. Auch hat der Kunde / Kursteilnehmer dafür Sorge zu tragen, dass die Pfoten seines Hundes dementsprechend gegen Kälte, Nasse, Schnee oder Eis geschützt sind (ZB. Schuhe für Pfoten oder fettige Cremes). Bei nicht beachten übernimmt stockhundstein.at (Michaela Ebner) keine Haftung.
 
h. Weitere automatische EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG seitens des Kunden nach einer mündlichen / schriftlichen Buchung aller Angebote von stockhundstein.at (Michaela Ebner):
Ich als Kunde / Kursteilnehmer habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von stockhundstein.at (Michaela Ebner) und akzeptiere diese.
Jeder Kursteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Trainingsmethoden bzw. die Anweisungen von der Trainerin und Inhaberin Michaela Ebner stockhundstein.at ausschließlich eine Empfehlung sind und keine Verpflichtung zur Ausübung darstellen. Jeder Kursteilnehmer bzw. Kunde ist selbst verantwortlich die körperlichen und geistigen Fähigkeiten seines Hundes während der Trainingseinheiten einzuschätzen und dementsprechend zu handeln. Die Inhaberin Michaela Ebner stockhundstein.at übernehmen keine Haftung für Schäden und gesundheitliche Folgen an den Kursteilnehmern / teilnehmenden Hunden. Eine Haftung der Inhaberin Michaela Ebner stockhundstein.at bei Schäden von Kunden, Dritten oder Hunden ist in jedem Fall ausgeschlossen. Der Hundehalter bzw. der Kunde übernimmt die jederzeitige alleinige Haftung für seinen Hund und dessen verursachten Schäden. Dies gilt selbstverständlich auch für Beißvorfälle.

What´s App & WhatsApp Gruppen:

Jeder Kunde / Kursteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass stockhundstein.at / Michaela Ebner pro Veranstaltung/Hundetrainingsblock eine Whatsappgruppe für alle Kursteilnehmer bildet und dass somit persönliche Daten der jeweiligen Kunden / Kursteilnehmer die in der Whatsappgruppe dabei sind,  wie (Telefonnummer, Geburtsdatum, Bilder, Videos, Statusmeldungen, Inhalte, uvm.) automatisch an andere Kursteilnehmer gelangen können.
Dafür wird von stockhundstein.at / Michaela Ebner nicht gehaftet. Jedem Kunde / Kursteilnehmer ist nach Gründung der Whatsappgruppe selbst überlassen, die Gruppe zu verlassen und selbst für das Einbringen seiner Daten verantwortlich. Michaela Ebner darf Geburtstagsgrüße, Bilder & Videos der Trainingseinheit in der auch Kunden / Kursteilnehmer und deren Verwandte zu sehen sind in den WhatsApp Gruppen und Statusmeldungen, ohne dafür zur Verantwortung gezogen werden zu können, teilen. 

 
Werbezwecke Fotos / Bilder & Videos:

Jeder Kursteilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, dass Fotos, Videos vom Halter und seinem Hund während des Kurses gemacht werden dürfen und auch auf der Website von stockhundstein.at, Social Media Plattformen wie z. B. Facebook oder Instagram und diverse andere gestellt und veröffentlicht werden dürfen.

Ein Widerruf des Kursteilnehmers über veröffentliche Inhalte ist jederzeit möglich.
 


i. Allgemeines:
 
Der Kot eines Hundes wird in jedem Gelände von seinem Halter fachgerecht entsorgt.
 

j. Der Erfolg:

Der Erfolg des Trainings hängt vom persönlichen Einsatz des Hundehalters / Hundebesitzers mit seinem Hund während der Kurseinheiten und auch außerhalb der Kurseinheiten im privaten Leben ab. Für den Erfolg vom Hund und dessen Besitzer oder Halter trägt Michaela Ebner, stockhundstein.at keine Verantwortung oder Haftung. Deshalb gibt es auch hier keine Rückerstattung des Betrages.


k. Sollten einzelne Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.