Mord an Bord – am Attersee…

war heute des Thema, das unsere Hobby-Kriminologen mit Ihren tüchtigen Diensthunden beschäftigt hat.
Schon früh morgens starteten wir los um der großen Hitze ein Schnippchen zu schlagen.
Am Schluss hat sie uns aber doch noch eingeholt.

Mit viel körperlichem sowie geistigen Einsatz konnte unsere Stock.Hund.Stein Spezialstaffel sich den möglichen Tatort am Schiff besichtigen.
Danach wurde unerschrocken ein Bach durchquert, um dann bei gefundenen Beweismitteln Fingerabdrücke nehmen zu können. Es wurden Verdächtige befragt, Alibis & Indizien gesammelt um den Fall am Schluss erfolgreich zu lösen.

Bei kühlen Getränken, Pizza & Eis konnten wir gemeinsam unseren Einsatz gemütlich ausklingen lassen.

Vielen Dank liebes Ermittlerteam.
Ihr wart hervorragend. 🙂

Posted in Abenteuer, Krimiwanderung.